Alko

Das Unternehmen AL-KO Kober SE existiert bereits seit 1931 und hat seinen Hauptsitz in Köln. Als international bekannter und tätiger Technologiekonzern ist Alko bekannt für seine Fahrzeugtechnik, Gartengeräte und Lufttechnik. Das Unternehmen Alko ist sehr groß, weltweit sind über 4000 Mitarbeiter für den Kölner Konzern tätig.

Im Jahr 1931 zur Gründung der Firma war das Unternehmen noch eine kleine Schmiede. Ab 1952 begann der Bau von Rahmenfahrgestellen für Wohnwagen, Antriebsachsen und Rasenmähern. Mittlerweile produziert und entwickelt das Unternehmen eine Vielzahl von Produkten in unterschiedlichsten Bereichen. Der Standort für die hier vorgestellte Fahrzeugtechnik ist in Großkötz tätig.

Passendes Anhänger-Zubehör von Alko

Unseres Wissens nach bietet Alko bisher noch keine eigenen Anhänger an. Dafür umfasst deren Produktportfolio eine Vielzahl an nützlichen Zubehörteilen für Anhänger verschiedenster Art. Dazu gehören Kugelkupplungen, Stützräder, Seilwinden, Wetterschutz (Abdeckungen für Anhänger und Deichsel), Bowdenzüge, Kotflügel, Bremsen, Rammschutz, Unterlegkeile, Hakenkupplungen, Bolzenkupplungen und Zubehör zur Diebstahlsicherung.

Passende Artikel findest du hier:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (78 mal bewertet von unseren Lesern, Gesamtbewertung: 3,00 von 5 Sternen)

Schau mal hier:

Humbaur

Der in Deutschland ansässige Anhänger- Hersteller Humbaur ist einer der führenden Nutzfahrzeughersteller in Europa. Im …