Deichselbox sicher befestigen

Nach dem Kauf einer Deichselbox bei Obi, dem Fachhandel oder im Internet stellt man sich häufig die Frage, wie die Deichselbox an der V-Deichsel des Anhängers eigentlich zu befestigen ist.

Bei den meisten Deichselboxen liegt entsprechend eine Anleitung bei, in denen die Deichselbox-Befestigung detailliert beschrieben ist.

Zusätzlich verfügen diese ebenfalls über ein Montagesatz (der Bügel, Gewindebügel und Gegenplatten enthält) und notwendige Vorbohrungen, um problemlos den Deichselkasten befestigen zu können.

Ist das nicht der Fall und die Deichselbox liegt dir als Einzelteil ohne Montagesatz vor, gibt es im Internet günstige Möglichkeiten, ein Universal-Befestigungsset nachzukaufen.

Bei vielen Herstellern wie beispielsweise Stema ist das Montageset allerdings immer zur Befestigung der Deichselbox im Lieferumfang enthalten.

Anleitung zur Befestigung deiner Deichselbox

Anleitung: So befestigst du deine Deichselbox an Wohnwagen oder Nutzfahrzeug

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wichtig ist, die Deichselbox nicht einfach mit ein paar Bohrungen und simplen Schrauben zu befestigen.

Auf Reisen ist der Deichselkasten häufig gut gefüllt und einige transportieren in dieser sogar ihre Gasflaschen.

Hier sollte man also schon für eine anständige Befestigung sorgen, um für erhöhte Sicherheit bei dieser Art von Anbauten zu sorgen.

Die Deichsel selbst ist meistens aus einem U-Profil gefertigt. Dementsprechend kann die Deichselbox mit passenden U-Bügeln und als Gegenstück einer Metallplatte gesichert werden.

Was es noch zu beachten gibt

Recht häufig Fragen sich Besitzer von Anhängern und der dazu gehöhrigen Deichselbox, ob es Gesetze und Vorschriften zur Montage der Staubox an der Deichsel gibt. Spannend ist das gerade bei Deichselkästen, die selbst gebaut wurden.

In erster Linie ist wichtig, das mit beladener Deichselbox die Stützlast des Anhängers gesamt nicht überschritten wird.

Deichselboxen dürfen nicht mit Schrauben befestigt werden, sondern mit entsprechenden Bügeln.

Am Rahmen der Deichsel oder des Nutzfahrzeuges darf nicht gebohrt werden, da sonst die Betriebserlaubnis erlischt und kein Tüv diese mehr erteilt.

Letzte Aktualisierung am 12.03.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar